Überspringen zu Hauptinhalt

Digital education event

Die Zukunft unserer Bildung ist digital – erfahren Sie, wo die Reise hingeht. Die didacta DIGITAL Swiss präsentiert vom 2. bis 4. Juni 2021 Lösungen und Ansätze der Digitalisierung in der Bildungsbranche. Thematisch fokussiert sie sich auf die Bereiche digitale Grundbildung, pädagogische Einsatzszenarien, digitale Lehrmittel und Apps, leistungsfähige Infrastruktur, Making Robotics und Coding.

Der neue Bildungsevent ist der Ort der Begegnung und des Austauschs zwischen Schulleitern, Lehrkräften, Ausstellern und Experten. Er bietet eine grosse Chance, digitale Lehr- und Lernprozesse in allen Bildungsstufen neu zu gestalten und Lernräume zu erweitern. Neue Wege und Möglichkeiten werden für die Schule der Zukunft greifbar. Dies wird erlebbar durch die Angebote der Aussteller, durch hochkarätige Vorträge und Anwendungen sowie neue Entwicklungen, die vor Ort direkt ausprobiert werden können.

Entscheidungsträger und Nutzer sind eingeladen, sich mit dem digitalen Wandel auseinanderzusetzen und aktiv zu werden. Für alle Bildungsentscheider, Lehrpersonen und Dozenten, die sich aus- und weiterbilden möchten, ist die didacta DIGITAL Swiss der ideale Treffpunkt.

Freuen Sie sich auf inspirierende Menschen, neue Impulse und ein innovatives Veranstaltungsformat.

Herzlich willkommen an der didacta DIGITAL Swiss 2021 in der Messe Zürich!

Dr. Conradin Cramer, Vorsteher Erziehungsdepartement Basel-Stadt

«Egal, ob man sich darüber freut oder der Entwicklung kritisch gegenübersteht. Es ändert nichts daran: Die Zukunft, auch die unserer Schulen, ist digital. Auf allen Stufen sehen sich Lehrpersonen zunehmend mit technischen Geräten, digitalen Lehrmitteln und neuen Ansprüchen an ihren Unterricht konfrontiert.»

– Dr. Conradin Cramer

Mehr lesen

Ausstellen

Bildungsmarkt im digitalen Wandel

Die digitale Transformation revolutioniert unser Leben. Die rasante Entwicklung und Ausweitung der Digitalisierung verlangt eine Integration in die Bildungslandschaft und in die Bildungsinstitutionen. Ein kompetenter Umgang mit digitalen Medien ist zu einer bedeutenden Schlüsselkompetenz geworden.

Im Fokus stehen die Ausstellungsbereiche/Themen:
•  Digitale Lehrmittel & Apps
•  Pädagogische Einsatzszenarien
•  Digitale Grundbildung
•  Digitale Infrastruktur
•  Making, Robotic, Coding

Die Ausstellerunterlagen sind ab September 2020 verfügbar.

Ausstellen

Bildungsmarkt im digitalen Wandel

Die digitale Transformation revolutioniert unser Leben. Die rasante Entwicklung und Ausweitung der Digitalisierung verlangt eine Integration in die Bildungslandschaft und in die Bildungsinstitutionen. Ein kompetenter Umgang mit digitalen Medien ist zu einer bedeutenden Schlüsselkompetenz geworden.

Für eine erfolgreiche Integration der digitalen Bildung sind auch Politik und Wirtschaft gefragt. Die Schweiz setzt hier Massstäbe und investiert in digitale Lösungen, womit die Weichen für eine effiziente Implementierung gestellt werden.

Die Didacta DIGITAL Swiss bietet den Rahmen und die Plattform für neue pädagogische Konzepte, Lösungen und Diskussionen, die sich intensiv mit der Digitalisierung in der Bildung auseinandersetzen.

Rückblick didacta DIGITAL Swiss 2019

2’500 Besucher/innen und 50 Austeller waren Teil des ersten digitalen Treffpunktes für Digitalisierung in der Bildung. Die Resultate der Besucher- und Ausstellerbefragungen zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind und machen Freude für die künftige Weiterentwicklung.

Die wichtigsten Ergebnisse der Befragungen finden Sie hier.

Rückblick 2019
Dr. Conradin Cramer, Vorsteher Erziehungsdepartement Basel-Stadt

«Egal, ob man sich darüber freut oder der Entwicklung kritisch gegenübersteht. Es ändert nichts daran: Die Zukunft, auch die unserer Schulen, ist digital. Auf allen Stufen sehen sich Lehrpersonen zunehmend mit technischen Geräten, digitalen Lehrmitteln und neuen Ansprüchen an ihren Unterricht konfrontiert.»

– Dr. Conradin Cramer

Mehr lesen

Programm

Digital education event

Die didacta DIGITAL Swiss bietet Besucher/innen und Ausstellern, die Chance Digitalisierung in all ihren Facetten zu erleben. Im Ausstellungsbereich präsentieren nationale und internationale Aussteller Ihre Lösungen und zeigen die neusten Entwicklungen. Ergänzend erläutern namhafte Speaker und Gäste in zahlreichen Veranstaltungen neue Konzepte und Chancen des Lernens und Lehrens mit digitalen Medien.

Möchten Sie im Company stage mit einem innovativen Thema teilnehmen?

Kontaktieren Sie uns!

Keynotes der didacta DIGITAL Swiss 2019

Digitales Lehren und Lernen – Hype oder Realität?

Marc Weder zeigt an der didacta DIGITAL Swiss anhand von konkreten Beispielen auf, inwiefern die Digitalisierung in der Bildung Hype oder Realität ist. Er unterstreicht in seiner Rede, dass es wichtig ist die visionären Auseinandersetzungen mit Pragmatismus zu balancieren.

4. Dezember 2019

Künstliche Intelligenz im Schulzimmer: Chancen und Gefahren

Samuel Portmann widmet sich in seiner Keynote an der didacta DIGITAL Swiss über Künstliche Intelligenz und deren soziale Auswirkungen wichtigen Fragen wie: Welche Fähigkeiten werden gefragt sein? Welche Rolle spielt der Datenschutz? Braucht es in Zukunft überhaupt noch Lehrpersonen?

7. Januar 2020

Thesen zur Digitalisierung der Schule

Digitale Medien treffen auf eine Unterrichtskultur, die im Wandel begriffen ist. Stefan Hofer-Krucker Valderrama und Rémy Kauffmann beleuchten an der didacta DIGITAL Swiss anhand einiger zentraler Thesen dieses Spannungsfeld von Digitalisierung und Schule.

17. Dezember 2019

Bildergalerie

See you in…
Teilen Sie unsere Inhalte mit anderen
An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche